Unternehmensprofil

Innovatives Familienunternehmen mit Tradition

Ophardt Maritim ist die junge, zukunftsweisende Marke der Ophardt R+D GmbH und Co. KG. Diese 2001 Forschungs- und Entwicklungseinheit gehört zur weltweit tätigen Ophardt Unternehmensgruppe, die Anfang der 1960er Jahre von Schiffsbauingenieur, Entrepreneur und Erfinder Hermann Ophardt gegründet wurde. Ein innovatives Familienunternehmen, das heute über 400 Mitarbeiter beschäftigt und auf drei Kontinenten aktiv ist.

Unsere Wurzeln

Anfang der 1960er Jahre revolutionierte Hermann Ophardt die Krankenhaus- und Betriebshygiene mit der beachtenswerten Erfindung von Desinfektionsspender-Systemen aus Aluminium. Er gründete die Ophardt Unternehmensgruppe, die heute über 400 Mitarbeiter beschäftigt und auf drei Kontinenten tätig ist. Ophardt Maritim profitiert somit von der 50jährigen Erfahrung in der Aluminiumverarbeitung. Mit umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung hat die Ophardt Gruppe mehrere Patente und Innovationen auf den Markt gebracht.

Gründung von Ophardt Maritim

Im Jahr 2000 kehrte Hermann Ophardt zu seinen Wurzeln als Schiffsbauingenieur zurück und gründete Ophardt Maritim, wobei er seine Kompetenzen mit den Stärken seiner Unternehmensgruppe verband. 
Aufgrund unserer Firmengeschichte und Hermann Ophardt’s Wurzeln erweiterte Ophardt Maritim die Kompetenzen als Erstausrüster für die Bootsindustrie. In unserer Duisburger Werft, im größten Binnenhafen Europas, bauen wir außerdem Aluminiumboote von herausragender Qualität in Serie.

Status Quo heute

Seit Mitte 2017 haben sich die Familie Ophardt sowie Geschäftsführer Michael Mathias zu einem neuen Weg entschlossen und bieten neben dem klassischen Rumpfbau auch schlüsselfertige und voll ausgerüstete Boote als White Label Produkte an. 
Die Zusammenarbeit zwischen Ophardt Maritim und Michael Mathias erweist sich als eine starke Fusion. Da sein Familienunternehmen Boot&Camping seit den frühen 1980er Jahren Importeur für Aluminiumboote ist und seit dem bereits ca. 400 Behörden in Deutschland und Österreich beliefert hat, profitiert das Unternehmen auch von seiner langjährigen Erfahrung in der Aluminiumbootsbranche.

Unsere Kernkompetenzen und Ressourcen:

  • Konzeption von komplett neuen Rumpf- und Bootsentwürfen
  • Anpassung des GFK-Aufbaus in ein Aluminium-Rumpfdesign
  • Optimierung und Analyse durch fortschrittliche Computersysteme
  • Übergreifendes Engineering und fortschrittliche Engineering-Methoden
  • Prototypenbau und Tests
  • Produktion nach den gängigen maritimen Richtlinien